Einrichten von EnigMail

Diese Rechtsanwaltskanzlei bietet ihren Mandanten eine verschlüsselte E-Mail Korrespondenz. Wir arbeiten dazu mit dem kostenlosen Programm Thunderbird und Enigmail. Sollten wir dahingehend von Ihnen eine mit Enigmail verschlüsselte E-Mail erhalten, gehen wir davon aus, das Sie zukünftig mit uns nur noch verschlüsselt korrespondieren wollen.

Hier dazu nun eine kurze Installationsanleitung.

1. Downloaden Sie sich Thunderbird und richten Sie es ein

2. Öffnen Sie Ihr Thunderbird

3. Öffnen Sie in Ihrem Thunderbird die Menüleiste

3. Wählen Sie in der Menüleiste den Reiter “Addons” aus

4. In dem Fenster, das sich öffnet gehen Sie auf “Erweiterungen”

5. Geben Sie “Enigmail” rechts oben in die Suchleiste ein

6. Wählen Sie in der Mitte “Verfügbare Addons” aus und klicken Sie hinter Enigmail auf das Feld “Installieren”

7. Damit Enigmail funktioniert benötigen Sie “GnuPG”. Falls Sie dies noch nicht installiert haben, wovon wir ausgehen, öffnet sich folgendes Fenster

9. Wählen Sie hier nun “Jetzt einrichten” aus und klicken Sie auf “Weiter”

10. Wählen Sie aus den Punkt “Ich bevorzuge eine manuelle Konfiguration (empfohlen für Experten)” aus.

11. Hier werden Sie nun aufgefordert GnuPG zu installieren. Klicken Sie dazu einfach auf “Installieren” und in Ihrer Taskleiste wird sich ein neues Programm, die Installation für GnuPG öffnen.

12. Folgen Sie nun den Anweisungen des Assistenten

13. Sobald die Installation abgeschlossen ist klicken Sie auf “Fertig stellen” und gehen sie zurück auf das vorherige Fenster. Dies sollte nun so aussehen:

14. Klicken Sie dort auf “Weiter” und anschließend auf “Schlüssel verwalten”

15. Klicken Sie in dem neuen Fenster auf Erzeugen und wählen Sie “neues Schlüsselpaar” aus

16. Tragen Sie in diesem Fenster eine Passphrase ein. Dies dient als Ihr Passwort und verhindert das andere Leute, welche an Ihrem PC arbeiten in Ihrem Thunderbird Mails ver- bzw. entschlüsseln können.

Weiterhin geben Sie an wie lange Ihr Schlüssel gültig sein soll. Sobald diese festgelegte Zeit abgelaufen ist, verliert Ihr Schlüssel seine Gültigkeit und Sie können diesen nicht mehr verwenden. Wir empfehlen “Schlüssel wird nie ungültig” auszuwählen.

Am Ende klicken Sie auf “Schlüssel erzeugen”

17. Daraufhin öffnet sich dieses Fenster. Dort klicken Sie ebenfalls auf “Schlüssel erzeugen”

18. Sobald dies Abgeschlossen ist öffnet sich ein neues Fenster, in dem Sie aufgefordert werden ein Zertifikat zu erzeugen. Dieser Punkt ist ausgesprochen wichtig! Falls Ihr privater Schlüssel in falsche Hände gerät, oder Sie keinen Zugriff mehr auf Ihr E-Mail Konto haben können Sie dieses Zertifikat nutzen, um ihr Schlüsselpaar ungütig zu machen. Erstellen Sie also dieses und speichern Sie auf einem sicheren Speichermedium ab.

18. Sobald dies Abgeschlossen ist öffnet sich ein neues Fenster, in dem Sie aufgefordert werden ein Zertifikat zu erzeugen. Dieser Punkt ist ausgesprochen wichtig! Falls Ihr privater Schlüssel in falsche Hände gerät, oder Sie keinen Zugriff mehr auf Ihr E-Mail Konto haben können Sie dieses Zertifikat nutzen, um ihr Schlüsselpaar ungütig zu machen. Erstellen Sie also dieses und speichern Sie auf einem sicheren Speichermedium ab.

19. Sobald dies geschehen ist erscheint ein Bestätigungsfenster.

20. Sobald dies Abgeschlossen ist können Sie Enigmail dazu nutzen, Ihre E-Mails zu verschlüsseln. Dazu haben Sie 2 neue Felder beim Verfassen Ihrer E-Mails.

21. Mit dem linken Feld verschlüsseln Sie Ihre Nachrichten, mit dem rechten signieren Sie.

Damit wir Ihre verschlüsselten Nachrichten entschlüsseln können, benötigen wir Ihren öffentlichen Schlüssel.

Schreiben Sie uns dazu eine E-Mail mit dem Betreff “Schlüssel” und wählen Sie unter dem Reiter “Enigmail” das Feld “Meinen öffentlichen Schlüssel anhängen” aus.

22. Daraufhin wird Ihr öffentlicher Schlüssel der E-Mail beigefügt und wir können von da an Ihre verschlüsselten E-Mails entschlüsseln.

Bitte beachten Sie, dass Sie diese E-Mail nicht verschlüsseln dürfen, da wir ansonsten keinen Zugriff auf die Inhalte haben.

23. Damit Sie allerdings unsere verschlüsselten Nachrichten entschlüsseln können benötigen Sie unseren öffentlichen Schlüssel. Diesen können Sie hier herunterladen: öffentlicher Schlüssel

24. Zum entpacken benötigen Sie ein beliebiges Entpackungs-Tool. Wir empfehlen Ihnen das kostenlose Win-Rar.

25. Nachdem Sie die Datei entpackt haben öffnen Sie unter Ihrem Enigmail den Reiter “Schlüssel verwalten”

25. In dem Fenster das sich danach geöffnet hat gehen Sie auf “Datei” und danach auf “Importieren…”

26. Legen Sie dann den Pfad fest wo Sie unseren öffentlichen Schlüssel abgelegt haben.

27. Anschließend werden Sie gefragt ob Sie unseren Schlüssel hinzufügen wollen. Bestätigen Sie dies.

28. Daraufhin sollte, wenn alles geklappt hat, ein Bestätigungsfenster erscheinen.

Sollten Sie Fragen, Anregungen oder Probleme haben, so zögern Sie nicht sich bei uns zu Melden.